Bild 1: Vor der Restaurierung
Bild 1: Vor der Restaurierung

Panorama

Diese mehr als 2 Meter breite Grafik war direkt auf einen Holzrahmen aufgeklebt worden. Der direkte Kontakt mit dem Holz, aber auch direkter Lichteinfall hatte zu starken Verbräunungen der Grafik geführt. Diese braunen Verfärbungen sollten entfernt oder reduziert werden.

Bild 2: Während der Arbeit
Bild 2: Während der Arbeit


Das Papier wurde mit Kaliumpermanganat gebleicht. Bein Einlegen eines Papiers in die Kaliumpermanganatlösung entsteht im Papier der sogenannte ?Braunstein?, der das Papier rotbraun verfärbt.

Bild 3: Nach der Restaurierung
Bild 3: Nach der Restaurierung


Im anschliessenden Reduktionsbad mit Kaliummetabisulfit wird dieser Braunstein aufgelöst. Das Papier ist nach dieser Behandlung deutlich heller, aber nicht weiss.
▶ PDF Download: Restaurierungprotokoll