Films


Buchrestauration

TELE M1

Ein Fernsehbericht über verschiedene Tätigkeiten in der Buchrestaurierung.

Ein Einwohnerregister von 1850 wird demontiert

Eigenproduktion Atelier Strebel

Dieses Video veranschaulicht die Arbeitsprozesse, die zur Demontage des Einwohnregisters nötig sind.

Faszination Buch

Eigenproduktion Atelier Strebel

Dieser Film wurde im Rahmen der Ausstelllung ?Faszination Buch? vom Schweizerischen Kindermuseum Baden www.kindermuseum.ch realisiert.



Die DVD beinhaltet verschiedenste Kurzfilme zum Thema Faszination Buch und kann im Kindermuseum angesehen werden.
▶ www.kindermuseum.ch

Illuminierte Initialen neu montieren

Eigenproduktion Atelier Strebel

Eine detaillierte Dokumentation zu Neumontage herausgeschnittener Illuminierungen. Diese waren in der vorliegenden Handschrift mit breiten Papierstreifen befestigt worden. Diese Papierstreifen sollten durch Pergament ersetzt werden, weil dieses unauffälliger ist und dem originalen Material entspricht.

Konservierungseinband

Eigenproduktion Atelier Strebel

In diesem Video von 8 Minuten mit Originalton wird das Herstellen eines Konservierungseinbandes für eine mittelalterliche Pergamenthandschrift gezeigt. Der Einband orientiert sich zu ca. 80% an den Ausführungen von Robert Espinoza (Literatur: Hard-Board Laced-in Conservation Binding, Robert Espinoza, AIC, Book and Paper Group Annual, vol.2, 1983, p. 25-49).



Das Video zeigt die hauptsächlichen Arbeitsschritte: vom Einfärben der neuen Pergamentvorsätze über das Heften des Buchblocks, dem Anfertigen der Holzdeckel bis zum Einledern und dem Anbringen von Schliessen nach karolingischem Muster.



Ein Konservierungseinband wird angefertigt, wenn der bestehende Einband seine Funktion nicht erfüllt oder sich in seinem Öffnungsverhalten negativ auf die Pergamenthandschrift auswirkt, zum Beispiel, wenn die Handschrift über keinen historisch relevanten Einband mehr verfügt, manchmal mehrmals neugebunden wurde und der Buchblock aus Pergamentlagen zusätzlich abgeleimt und hinterklebt wurde, wodurch die Pergamentblätter und die Miniaturmalereien beim Blättern unter Spannungen stehen, was zu Verwerfungen der Blätter und bei Miniaturen zum Abblättern von Pigmenten und Grundierung führen kann. Keinesfalls sollten jüngere Einbände, die auch schon einige hundert Jahre alt sind, bedenkenlos geopfert werden. Der Entscheid für einen Konservierungseinband sollte in jedem Fall gut begründet sein.

Les extrémités des lanières rattachées à l'ais

Eigenproduktion Atelier Strebel

(nur französische Untertitel)

Stabilisation d'un feuillet détaché sans découper le fil de coutre

Eigenproduktion Atelier Strebel

(nur französische Untertitel)

Restauration du coin d'un plat en bois

Eigenproduktion Atelier Strebel

(nur französische Untertitel)

Stabilisation des pigments par nébulisation d'adhésif

Eigenproduktion Atelier Strebel

(nur französische Untertitel)

Das Atelier Strebel stellt sich vor

Astramedia

Kurze Dokumentation über die Arbeit vom Atelier Strebel.
▶ Link auf youtube.com